07.09.2015

"Meet & Greet" in Flandern: SmartTex-Experten aus Thüringen treffen belgische Spezialisten für textile Innovationen

Unternehmerreise führt zehn Thüringer Unternehmen und Forschungseinrichtungen nach Gent/ Belgien. Gemeinsame EU-Projekte mit der Region Flandern sind geplant.

Das Enterprise Europe Network (EEN) Thüringen, dem auch die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) angehört, organisiert und begleitet vom 8.-10. September 2015 eine Unternehmerreise nach  Flandern (Belgien).

Dort hat eins der größten Textil-Cluster  Europas seinen Sitz; mehr als 800 Unternehmen und diverse Marktführer entwickeln und produzieren in der Region um Gent hochwertige Textilien wie z.B. Teppichwaren, Möbelbezugs- oder  Matratzenstoffe. Gastgeber und Mitorganisator ist der Brüsseler EEN Partner IWT, die regionale Agentur für Innovation aus Wissenschaft und Technologie.

Das Programm führt die Thüringer zu mehreren   hochinnovativen Akteuren vor Ort, die sich mit technischen Textilien befassen, so zum Beispiel ins TIC (Textile Incubations Centre), ein Gründerzentrum für textile Start-Up's. Beim  "Meet & Greet" (Treffen aller Beteiligten  mit Kurzpräsentationen) werden die Thüringer Teilnehmer, u.a. das SmartTex-Netzwerk ihre Kompetenzen und Projektansätze vorstellen und erste Kontakte mit potenziellen Kooperationspartnern knüpfen.

Überaus großes Interesse besteht an gemeinsamen EU-Projekten für die laufenden Ausschreibungen in HORIZON2020, dem Forschungsrahmenprogramm der EU.  Im Fokus potenzieller Projekte mit den belgischen  Partnern stehen zukunftsweisende Anwendungen für  "smarte Textilien", die mit den großen gesellschaftlichen Herausforderungen der nächsten Jahre im Zusammenhang stehen, wie z.B. "Gesundheit", "Energie- und Ressourcen schonende Produktion" oder "alternde Gesellschaft". In Kooperationsgesprächen sollen dazu vor Ort erste Ideen diskutiert und Konsortien für potenzielle Verbundprojekte zusammen gestellt werden.

Kontakt:
Beatrix Scheel
Enterprise Europe Network  Thüringen
Tel.:   0361   -   78923-57
E-Mail:  scheel(at)stift-thueringen.de
Web: www.een-thueringen.eu

Hintergrund:
Das  Enterprise  Europe  Network  (EEN)  bietet  als weltweit agierendes Beratungsnetzwerk  für  KMU  mit  rund  600  Partnereinrichtungen  in 60 Ländern   kompetenten   Service  für  grenzüberschreitende  Aktivitäten. Träger   der   Beratungsstellen  in  Thüringen  sind  die  Stiftung  für   Technologie,   Innovation   und  Forschung  Thüringen  (STIFT)  und  die Industrie- und Handelskammer Erfurt.

Quelle: Pressemitteilung EEN Thüringen
 

MiT-Koordinierungsbüro

Dr. Wolfgang Seeber
Teamleiter ThCM
AIC - Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-462
0361 5603-328
E-Mail schreiben