Termine

Konferenz „Kunststoff trifft Luftfahrt“

Datum:
Ort:
Konferenzzentrum auf der ILA, Berlin ExpoCenter Airport
Organisator:
Wirtschaftsförderung Brandenburg und Partner (u.a. LEG Thüringen, PolymerMat e.V.)

LEICHTER, EFFIZIENTER, ZUVERLÄSSIGER – die Anforderungen an neue Bauteile in der Luft- und Raumfahrtindustrie sind hoch. Das Flugzeug der Zukunft fliegt längst nicht mehr nur mit Kerosin, neue Antriebsformen sind auf dem Vormarsch. Daraus ergeben sich neue, spannende Herausforderungen, die die gesamte Zulieferindustrie betreffen. Dabei begegnet die Chemie- und Kunststoffindustrie den wachsenden Ansprüchen mit der Erforschung neuer Hochleistungswerkstoffe und effizient angepassten Herstellungsverfahren.

Die Konferenz „KUNSTSTOFF trifft LUFTFAHRT“ findet am 26. April 2018 im Rahmen der ILA Berlin statt. Seien Sie dabei und treffen Sie anerkannte Experten aus Forschung, Entwicklung und Fertigung der Luftfahrt- und Kunststoffindustrie. Nach der Einführung in das Thema werden zunächst Innovationen im Hinblick auf die Integration neuer Funktionen, beispielsweise durch die Anwendung additiver Verfahren erläutert. Im Anschluss erhalten Sie neueste Erkenntnisse über aktuelle Forschungsvorhaben und -ergebnisse bei material- und ressourceneffizienten Bauteilentwicklungen und Produktionsverfahren. Um den Aufbau von Kooperationen zwischen der Kunststoff- und der Luftfahrtindustrie zu beschleunigen, geben Flugzeugbauer abschließend Einblick in ihre gegenwärtigen Anforderungen, Herausforderungen und ihre Zukunftsvisionen.

  • Die Veranstaltung richtet sich an Flugzeugbauer, ob groß oder klein,
  • deren Zulieferer und
  • auch Experten aus Forschung, Entwicklung und Fertigung in den Bereichen Luftfahrt- und Kunststoffindustrie.

Nutzen Sie die Chance, sich mit Akteuren aus der Luftfahrt- und Kunststoffindustrie auszutauschen, sich zu vernetzen und Kooperationspartner zu finden.

Die Anmeldung ist bis zum 19. April 2018 möglich. Die Teilnahme an der Konferenz „Kunststoff trifft Luftfahrt“ ist kostenlos.

Im Programm finden Sie weitere Informationen, u.a. auch zum Kauf von reduzierten Konferenztickets.

MiT-Koordinierungsbüro

Dr. Wolfgang Seeber

Dr. Wolfgang Seeber
Teamleiter ThCM
AIC - Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-462
0361 5603-328
E-Mail schreiben